Straf- und Massnahmenvollzug

Symbolbild GefängnistürStraf- und Massnahmenvollzug
Zürcherstrasse 194a
8510 Frauenfeld



Tel. 058 345 34 70
Fax 058 345 34 72

Bürozeiten Montag bis Freitag:
08.00 - 11.30 / 13.30 - 17.00 Uhr

Die Abteilung Straf- und Massnahmenvollzug ist Vollzugsbehörde für im Thurgau verurteilte Personen, die eine Freiheitsstrafe oder eine strafrechtliche Massnahme zu verbüssen haben. Sie legt fest, in welche Straf- bzw. Massnahmen-Vollzugsanstalt die betreffende Person eingewiesen wird. Als Beurteilungskriterien dienen der Sicherheitsaspekt, die Integrationschancen und die Rückfallrisiken. Der Kanton Thurgau arbeitet vornehmlich mit Institutionen des Ostschweizerischen Strafvollzugskonkordates zusammen. Sie beurteilt, ob bei verurteilten Personen eine Gemeingefährlichkeit vorliegt und unterbreitet entsprechende Fälle der Fachkommission des Ostschweizer Strafvollzugskonkordates zur Überprüfung der Gemeingefährlichkeit von Straftäterinnen und Straftätern. Falls das Gericht eine ambulante Therapie oder Weisung ausgesprochen hat, vermittelt die Abteilung die Therapeutin oder den Therapeuten und überwacht den Therapieverlauf.

 

Interessante Informationen über den Strafvollzug finden Sie unter:

Schweizerisches Ausbildungszentrum für das Strafvollzugspersonal
www.prison.ch 

Justizvollzug Kanton Zürich
www.justizvollzug.ch

Bewährungsdienst des Kantons Thurgau
Bewährungsdienst

Massnahmenzentrum Kalchrain
www.kalchrain.tg.ch

Migrationsamt des Kantons Thurgau
Migrationsamt